Flugsafari mit Baden auf Sansibar

Mit den großen Herden durch Tansania

1. Tag: Beginn der Reise am Flughafen in Arusha

Herzlich Willkommen in Tansania! Nach der Einreise begrüßt Sie Ihr Safari-Guide und bringt Sie die kurze Strecke zur Arumeru River Lodge. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verf􏰁gung. Ruhen Sie sich aus, unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang, erholen Sie sich am Swimmingpool, genießen Sie vom Hochsitz aus die Aussicht auf den Kilimandscharo oder halten Sie im weitläufigen Garten nach den Dik Diks Ausschau.

2. + 3. Tag: Tarangire National Park

Nach dem Frühstück werden Sie  zum Flughafen in Arusha gebracht und fliegen zum Tarangire National Park. Nach der Begrüßung durch Ihren Safari-Guide beginnt hier Ihre erste Safari. Sie unternehmen spannende Pirschfahrten und genießen ein Picknick am zweiten und ein Lunch in der Tarangire Safari Lodge am dritten Tag. Sie wohnen direkt im Park im komfortablen Ormatai Rock Camp. Die traumhafte Lage am Rande eines Steilhangs in Kombination mit der westlichen Ausrichtung Richtung Ngorongoro Krater und Rift Valley schaffen eine überwältigende Kulisse.

4. + 5. Tag: Serengeti

Nach dem Frühstück bringt Sie erneut ein Safari-Guide zum Flugplatz. Weiter führt Sie Ihre Safari in die sagenumwobene Serengeti. Der Serengeti National Park ist mit einer Fläche von ca. 14.000 km2 der zweitgrößte Wildpark Afrikas. Dieses Ökosystem ist der alljährliche Schauplatz der großen Migration mit etwa 3.000.000 Säugetieren, darunter hauptsächlich Gnus und Zebras, aber auch Thomson- und Grantgazellen sowie andere große Huftieren. Sie wohnen die nächsten Nächte direkt am Mara Fluss im Mara River Post. Das stilvolle Camp befindet sich auf einer kleinen Anhöhe und bietet einen einmaligen 270°-Blick auf den malerischen Mara-Fluss und die umliegende Savanne.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

7. + 8. Tag: Grumeti Game Reserve

Sie verlassen heute die Flussregion der Serengeti und fahren pirschend durch die Serengeti zum Grumeti Game Reserve. Die Serengeti erstreckt sich über eine Vielzahl von Regionen und Biotopen und bietet eine bemerkenswerte Vielfalt an Landschaften. In der als „westlicher Korridor“ bekannten Region ist die Artenvielfalt das ganze Jahr über hoch, mit vielen ansässigen Wildtieren und der Grumeti-Fluss durchquert das Gebiet nur zwei Kilometer von Ihrer nächsten Lodge, dem Grumeti Hills Camp entfernt. Ihre Zeit in Grumeti ist gefüllt mit Pirschfahrten, Buschwanderungen mit Frühstück im Busch und Nachtpirschfahrten. Sie sollten aber auch die grandiose Aussicht vom Pool genießen.

9. – 13. Tag: Sansibar

Sie fliegen von der Serengeti nach Sansibar. Auf Sansibar können Sie die Seele baumeln lassen und die tollen Ereignisse der Safari Revue passieren lassen. Der Breezes Beach Club  liegt an einem der schönsten Küstenabschnitte Sansibars. Berühmt für seine Liebe zum Detail, wird durch intime und private Abendessen, schönes Zanzibari Dekor mit herrlichem Schnitzwerk, glänzendem Messing und edlen Stoffen, eine elegante und einzigartige Atmosphäre geschaffen.

14. Tag: Ende der Reise am Flughafen auf Sansibar

Heute heißt es Abschied nehmen von Afrika. Sie werden zurück zum Flughafen auf Sansibar gebracht.

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer in 2022 / 2023:

ab 4.522 Euro