Südafrika / Krüger National Park

Jock Safari Lodge

Die Jock Safari Lodge liegt in einem ca. 6.000 ha großen Konzessionsgebiet mitten im Süden des Krüger Parks in Südafrika.  Die Hoffnung auf Gold brachte viele Männer zum Ende des 19. Jahrhunderts nach Südafrika. So auch Sir Percy Fitzpatrick, den Autor des in Südafrika sehr bekannten Buches Jock of the Bushveld. Jock war der treue und sehr tapfere Hund von Fitzpatrick und begleitete ihn auf den langen beschwerlichen Reisen mit Ochsengespannen von Delgoa Bay, dem heutigen Maputo zu den Goldfeldern im Inneren des Landes. Die Route führte durch den heutigen Süden des Krüger Parks, wo auch die Lodge iegt. Die Jock Safari Lodge besteht aus 12 riedgedeckten Suiten mit privater Sala, die einen Blick auf den Fluss hat. Eine Sitzecke mit Kamin, ein romantisches Bad mit viktorianischer Wanne und einer Außendusche, Planschpool, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar, Minisafe und Tee-/Kaffee-Einrichtung gehören zur Ausstattung. Die Lodge verfügt über ein Restaurant, eine Bar, eine Lounge mit Bücherei und einen Swimmingpool.  Von hier schaut man auf eine Wasserstelle im Fluss.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Reisen mit dieser Unterkunft

Länderinformationen